logo[3]

Prisma
Psychiatrische Hauskrankenpflege


PRISMA - Angebote

- Regelmäßige Gespräche in der vertrauten häuslichen Umgebung
- Aufbau einer Tages- bzw. Wochenstruktur
- Erarbeitung von sozialen- und identitätsstiftenden Bezügen
- Sicherstellung der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten
- Aufbau einer tragfähigen Beziehung
- Stärkung des Selbsthilfepotentials
- Kompetenzerweiterung im Umgang mit der Krankheit
- Erarbeitung von Strategien zur Krisenbewältigung
- Krisenintervention und Intervention bei Suizidgefahr
- Sicherstellung von notwendigen Arztbesuchen
- Aktivierung krankheitsbedingt eingeschränkter Ressourcen
- Beratung von Familienangehörigen und Partnern
- 24 stündige telefonische Erreichbarkeit
- Begleitung durch Lebenskrisen
- Vermittlung und Begleitung von weiterführenden Betreuungsangeboten
  wie: Rehabilitationswerkstatt, Tagesstätte, betreutes Wohnen und
         stationäre oder ambulante Psychotherapie


Prisma
Psychiatrischer
Hauskrankenpflegedienst

Anschrift:
St.-Annen-Str. 15
27239 Twistringen

Telefon: (0 42 43) 415-30 441
Telefax: (0 42 43) 415-30 449
E-Mail: info(at)primsa-pflege.de

punkte-v[1]